Fragen und Antworten

In den FAQs finden Sie Antworten auf die häufigst gestellten Fragen. Es gibt 4 Kategorien, die Sie wählen können, um die Suche zu verfeinern. Falls Ihre Frage nicht vorkommt, schreiben Sie uns eine Kontaktanfrage oder kontaktieren Sie unser Supportteam.

Häufig gestellte Fragen

Wie lange ist die Batterielaufzeit des Eartags?

Die Batterielaufzeit eines Eartags beträgt 2 Jahre, danach kann eine neue Batterie eingesetzt werden und der Eartag somit wiederverwendet werden.

Gehen die Eartags verloren? Wann/Wie oft?

Eartag-Verluste sind gegeben bei scharfen Kanten oder Schlitzen, wo sich die Tiere mit den Eartags einhängen können. Mit der richtigen Stechweise sind die Verluste minimal.

Was mache ich mit dem Eartag, wenn ich eine Kuh verkaufe?

Der Eartag kann beim Abgang einer Kuh ganz einfach entfernt werden und somit bei einem anderen Tier wiederverwendet werden.

 

Warum wird ein Eartag verwendet und kein Hals oder Fußsensor?

Aufgrund der Position am Ohr kann auch das Wiederkäuen der Tiere gemessen werden. Ein weiterer Vorteil zu Hals- oder Fußbändern ist die einfache Montage und keine Nachjustierungen bei Gewichts zu- oder abnahmen der Tiere. Die Transponder an Halsbändern können verrutschen und somit die Datenqualität beeinflussen.

Gibt es eine Strahlenbelastung durch die Eartags? Das System?

Die Strahlenbelastung der Eartags ist sehr gering. Im Vergleich zum Smartphone beträgt diese ein Tausendstel.

Was misst der Eartag?

Der Eartag misst je nach Ausstattung des Systems die Aktivität, das Wiederkäuen und die Position der Tiere in Echtzeit. Diese Daten werden rund um die Uhr – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche aufgezeichnet.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisiertem Inhalt und Werbung verwendet. Weiterlesen